Malcom Otto sprintet auf den 1. Platz

Am Tag der Deutschen Einheit gewinnt Malcom Otto ein Kriterium in Karlsruhe

Am vergangenen Mittwoch fuhr Malcom Otto als einziger Fahrer der Radunion Wangen bei einem Kriterium in Karlsruhe mit. Da es für dieses Jahr eines der letzten Radrennen war (Meckenbeuren kommt noch am 7. Oktober), zog es die Fahrer aus allen Ecken Süddeutsch-lands an. Somit waren knapp 30 Fahrer in der U 13 Klasse am Start und kämpften um den Sieg.

„Malcom Otto sprintet auf den 1. Platz“ weiterlesen

Radkriterium: Schnelles Rennen mit unverhofftem Ausgang

Ein Bericht von Susi Weber in der SZON.de

Das hat kaum einer auf der Rechnung gehabt: Nicht Marco Mathis oder Pascal Ackermann standen auf dem Treppchen des 85. Wangener Radkriteriums ganz oben, sondern „Stammgast“ Jonas Schmeiser vom RSC Kempten. Aus Wangener Sicht waren gleich drei Fahrer im orangefarbenen Trikot der Rad-Union unter den besten Zehn. Allen voran Silias Motzkus auf Rang fünf, der wie Hermann Keller eine Wertung für sich entscheiden konnte. „Radkriterium: Schnelles Rennen mit unverhofftem Ausgang“ weiterlesen

Keller und Clauß unter besten 20 bei sächsischen Bundesligarennen

Zwickau/Chemnitz. „Das waren zwei schwere Tage für unsere Jungs. Das Doppel aus Deutscher Bergmeisterschaft und Erzgebirgsrundfahrt hat ihnen alles abverlangt.“ Mit diesen Worten fasste Fritz Frehner, Sportlicher Leiter der Bundesliga-Mannschaft der Rad-Union Wangen, das vergangene Wochenende zusammen. In der Tat: Die beiden Wettkämpfe in Langenweißbach bei Zwickau und Einsiedel bei Chemnitz umfassten in Summe 261 km, wobei 4600 Höhenmeter zu erklimmen waren „Keller und Clauß unter besten 20 bei sächsischen Bundesligarennen“ weiterlesen