Geschke siegt vor Buchmann

Schwäbische Zeitung – Susi Weber
Was für ein Rennen: Bestes Kriteriumswetter, rund 3000 Zuschauer und ein Finale, das es in sich hatte: Simon Geschke vom Team Sunweb setzte am Ende alles auf eine Karte – und gewann am Sonntag durch seine vier Punkte in der achten und letzten Wertung das Rennen um das Goldene Rad der Stadt Wangen.

Geschke entfloh wie der Zweitplatzierte Emanuel Buchmann zwischen der vierten und fünften Wertung dem Feld und schaffte innerhalb einer Siebenergruppe die Überundung. Schön aus Wangener Sicht: Darin befand sich auch Wangens Raphael Bertschinger, der sich dadurch einen hervorragenden siebten Platz sicherte. Zeitfahr-Sieger wurden Vorjahressieger Tobias Erler und Jonas Schmeiser vom RSC Kempten. „Geschke siegt vor Buchmann“ weiterlesen

Bertschinger fährt auf Platz 3 in Hohenems, Keller sichert sich Platz 2 in Altdorf

Sechs Wangener Fahrer starteten im Trikot des teams erdgas schwaben vergangenen  Samstag in Hohenems beim Profi-Kriterium im Rahmen des Highlander Radamarathons.  Das Einladungsrennen, besetzt mit Topathleten aus Österreich, Süddeutschland und der Schweiz, bestand aus einem anspruchsvollen 900m langen Stadtkurs der 70 mal zu absolvieren war.  Als ob das starke Fahrerfeld und der anspruchsvolle Kurs das Rennen nicht schon schwer genug machen würden, wurde anstatt der üblichen 10 Runden, jede vierte Runde eine Punktewertung ausgefahren. „Bertschinger fährt auf Platz 3 in Hohenems, Keller sichert sich Platz 2 in Altdorf“ weiterlesen

Schlachter fährt auf Platz eins

Wangen (dü) – Franz Schlachter (Rad-Union) erkämpft sich beim MTB Rennen in Simmerberg den 1. Platz. 

Am Freitag Abend fand in Whyl das „Belle Kriterium“ statt. Ein LKW hatte jedoch seinen defekten Anhänger auf der Rennstrecke abgestellt. So musste der Kurs kurzfristig geändert werden. Nach der Korrektur absolvierte die Männer B/C Klasse auf einem 550m langen Rundkurs 101 Runden. Mit am Start waren die beiden Unionsfahrer Silias Motzkus und Marco Barke im Trikot von „Erdgas-Schwaben“. Auch  dabei war das favorisierte Team der Racing Students um den späteren Sieger Pascal Husterer. Diese eingespielte Mannschaft leistete einen perfekten Job. „Schlachter fährt auf Platz eins“ weiterlesen

Oderrundfahrt: Keller bester Sprinter

Zur 38. Internationalen Oderrundfahrt nach Frankfurt (Brandenburg) war es für die sechsköpfige Auswahl der Rad-Union Wangen ein weiter Weg. Doch der hat sich gelohnt: Hermann Keller sicherte sich das grüne Trikot des stärksten Sprinters, wurde vierter auf der zweiten Etappe und durch Thomas Lienert sowie Peter Clauß konnten zwei weitere Top Ten Platzierungen eingefahren werden. „Oderrundfahrt: Keller bester Sprinter“ weiterlesen

Korsten siegt in U 15, Grundschule Deuchelried holt Wanderpokal

Phillip Korsten von der Rad-Union Wangen hat beim Vier-Länder-Cup überlegen das  Omnium der Schüler U 15-Klasse gewonnen. Sein Teamkollege Leo Eenhuis wurde hier Dritter. Im Rennen der U 13-Klasse erreichte Sebastian Rieg den 2. Rang. Malcom Otto  kam bei den U 11 Fahrer ebenfalls auf den 2. Platz und rundete das toll Mannschaftsergebnis der Wangener Nachwuchsfahrer ab.  Bei der anschließenden Wangener Stadtmeisterschaft holte die Grundschule Deuchelried mit den meisten Startern den Wanderpokal, wie der Veranstalter mitteilt. „Korsten siegt in U 15, Grundschule Deuchelried holt Wanderpokal“ weiterlesen