Rad-Union Wangen „wächst mit seinen Aufgaben“

Bundesligateam bestreitet sechstägige Profi-Rundfahrt in Polen.
„Der Sportler wächst mit seinen Aufgaben.“ resümierte Rolf Keller, sportlicher Leiter des Bundesligateams der Rad-Union Wangen, nach sechs Renntagen quer durch Polen. „Neben den Bundesligarennen möchten wir unseren Fahrern bei ein bis zwei Rundfahrten im Jahr die Möglichkeit geben, ein Niveau an Rennhärte zu erlangen, welches durch Training alleine nicht erreichbar wäre. Gerade für die jungen Sportler wie Marco Barke und Fabian Brämer bietet sich darüber hinaus die Gelegenheit, Rennerfahrung in einem internationalen Fahrerfeld zu sammeln. „Rad-Union Wangen „wächst mit seinen Aufgaben““ weiterlesen

DM Berg und Erzgebirgsrundfahrt

Am gestrigen Samstag waren die Bundesliga-Fahrer der Rad-Union bei der deutschen Bergmeisterschaft in Langenweißbach bei Zwickau am Start.

Peter Clauß erreichte einen hervorragenden 17. Platz.

von Links: Hermann Keller, Marco Barke, Thomas Lienert, Peter Clauß, Fabian Brämer, Lorenz Tegl, Silias Motzkus

von Links: Hermann Keller, Marco Barke, Thomas Lienert, Peter Clauß, Fabian Brämer, Lorenz Tegl, Silias Motzkus

Heute stehen Sie bei der schweren Erzgebirgsrundfahrt in Chemnitz am Start.

Ausführlicher Bericht folgt

Zwei Meistertitel für die Elitefahrer der Radunion Wangen

Peter Clauß BaWü-Meister Zeitfahren
Raphael Bertschinger BaWü-Meister Zeitfahren

Die Elitefahrer der RU Wangen krönen sich bei den Landesverbandsmeisterschaften mit zwei von zwei möglichen Titeln – Raphael Bertschinger wird Baden-Württembergischer Meister im Zeitfahren, Peter Clauß krönt sich zum Baden-Württembergischen Straßenmeister.

„Zwei Meistertitel für die Elitefahrer der Radunion Wangen“ weiterlesen

Malcom Otto auf Rang Zwei

Beim Radkriterium in Kartung sprintet Malcom Otto  U 13 Klasse auf Rang zwei. Sein Bruder Neo, beide Radunion Wangen, fährt in der U 15 Klasse auf den 1. Platz. 

Am vergangenen Sonntag fand in Kartung bei Rastatt ein internationales Radkriterium statt. Mit von der Partie waren Malcom und Neo Otto von der Radunion Wangen. Beide Fahrer bestimmten das Renngeschehen entscheident mit und konnten so sehr gute Platzierungen einfahren. „Malcom Otto auf Rang Zwei“ weiterlesen